Ratgeber

Trauern mit Kindern

Kinder, seid nicht
traurig

Für Kinder sind der Tod und der damit verbundene Verlust eines geliebten Menschen noch schwerer greifbar als für Erwachsene. Junge Menschen benötigen daher viel Aufmerksamkeit und besonderen Trost. Lassen Sie die Kinder mit ihrer Trauer nicht allein und versuchen Sie, sich möglichst viel Zeit für sie zu nehmen. Erklären Sie den Ablauf und die Bedeutung einer Trauerfeier und einer Beisetzung und versuchen Sie, die Kleinen einzubinden, damit geben Sie ihnen die Möglichkeit zur aktiven Bewältigung. Sie werden sehen, dass die Sprösslinge sehr engagiert bei der Sache sind und froh sind, einen Beitrag zu leisten.

Buchtipps

Jo Eckard
Wohnst Du jetzt im Himmel
ISBN 978-3-57-906807-7

 

Stefanie Wiegel
Für immer in meinem Herzen
ISBN 978-3-843-60108-5

 

Ayse Bosse, Andreas Klamm
Weil du mir so fehlst.
ISBN 978-3-55-151876-7

 

Helene Düperthal, Daniela Veit
Wie kommt der große Opa in die kleine Urne?
ISBN 978-3-981462-8-3

Mehr Information dazu vom BDB

Der Bundesverband Deutscher Bestatter e. V. zum Thema:

Trauerbegleitung von Kindern
www.bestatter.de/trauerbegleitung-von-kindern/

CORONA-VIRUS

Wichtige Information:

Fast stündlich erreichen uns neue Informationen zur aktuellen Corona-Situation in Deutschland und weltweit. Es werden immer weitere Maßnahmen zur Risikominimierung und zum Schutz der Bevölkerung ergriffen. All diese Einschränkungen haben auch einen Einfluss auf unsere tägliche Arbeit.

Wir möchten sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Kunden vor einer möglichen Infektion schützen. Selbstverständlich liegt es uns auch nach wie vor am Herzen, Ihre Wünsche für die Gestaltung einer Bestattung und individuellen Trauerfeier zu ermöglichen.

Aufgrund der veränderten Situation kann es jedoch momentan in einigen Bundesländern zu Einschränkungen wie z. B. der Schließung öffentlicher Trauerhallen kommen. Daran können wir derzeit leider nichts ändern.

Seien Sie dennoch unbesorgt: Selbstverständlich beraten wir Sie weiterhin gerne zu den Möglichkeiten einer persönlichen und tröstlichen Abschiednahme.

Wir befinden uns im Austausch mit den zuständigen Behörden und stehen auch bundesweit mit vielen Kollegen anderer Bestattungsunternehmen im Gespräch. Über den aktuellen Stand, der unsere Region betrifft, halten wir Sie auf dem Laufenden.

Wenn Sie Fragen haben oder unsicher sind, wie Sie sich im Trauerfall verhalten sollen, rufen Sie uns bitte an. Wir stehen Ihnen zur Seite und helfen Ihnen gerne weiter.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Bestattungen Josef Fritz

weiter